BVC / EBS


Die zentralen Geräte werden für gewöhnlich im Keller, der Garage oder einem Versorgungsraum installiert. Ein Rohrleitungssystem mit Saugdosen verbindet die jeweiligen Etagen und Räume mit dem Zentralstaubsauger. Sobald der Schlauch in eine der Saugdosen eingesteckt wird, können Sie über den Handgriff den zentralen Staubsauger komfortabel steuern. Je nach Vorliebe und Komfortbedürfnis gibt es bei BVC analoge oder digitale Steuerungen.

Dank der Drei-Filter-Technik kann die Abluft zu annähernd 100 Prozent als Raumluft gefiltert werden. BVC garantiert mit dieser hochmodernen Filtertechnik höchste Hygiene und besten Schutz vor Hausstauballergien und Asthma-Erkrankungen.

Unser Service für Sie - individuelle Planung Ihrer Zentralstaubsauganlage. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit, so dass wir diese in Ihren Bauplänen berücksichtigen können. Wir zeigen auch verschiedene Einbaubeispiele eines BVC Zentralstaubsaugers, fürs´s klassische Einfamilienhaus, für Wohnungen oder Bürogebäude. Bei einer Schlauchlänge von 9,0 m genügt es insgesamt zwei bis fünf Saugdosen im Haus zu verteilen. Eine weitere Saugdose in der Garage bietet sich an, um das Auto zu saugen oder die Werkstatt rein zu halten.

Sprechen Sie uns an, wir helfen gern weiter. Weiterhin können wir Ihnen auch am Standort Naumburg, im Burgenlandkreis, Sachsen-Anhalt, Ausstellung Overwegstrasse 1b, auch einen Zentralstaubsauger, hergestellt in Deutschland, in Funktion zeigen. Vereinbaren Sie einen Termin.

EBS / BVC Zentralstaubsauger Naumburg